Impressum    Haftungshinweise    

Home > Aktuelles 
Aktuelles  |  Büro  |  Kernkompetenzen/Referenzen  |  Kooperationen  |  Kontakt  |  Suche
  

16.02.2015: Genehmigungsplanung ADR-Anlage RAA „Vereinigte Ville“


Auf dem ehemaligen Deponiegelände der Deponie „Vereinigte Ville" ist die Errichtung und der Betrieb einer Rostascheaufbereitungsanlage zur Herstellung von Sekundärbaustoffen und eine Konditionierungsanlage für mineralische Abfälle genehmigt und gebaut worden.

Die Rostascheaufbereitungsanlage wurde im Jahr 2013 um eine Advanced-Dry-Recovery-Anlage (ADR-Anlage) erweitert. Diese Erweiterung wurde mittels einer zeitlich befristeten Änderungsanzeige durchgeführt. Die ADR-Anlage als Bestandteil der Rostascheaufbereitungsanlage soll im Jahr 2015 durch eine zusätzliche Klassierung, eine Fe-Metallabscheidung, Fördertechnik und eine Wirbelstromscheidung erweitert werden.

pbo wurde mit der Erstellung der Genehmigungsunterlagen nach KrWG in Verbindung BImschG betraut.

 

Auftraggeber:
MAV Mineralstoff Aufbereitung und Verwertung GmbH