Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Abluftbehandlung Kompostwerk... 

Entsorgungszentrum Großefehn - Biofilteranlage

Projektkenndaten:

Behandlungskapazität: ca.120.000 Bm³/h

Anlagentechnik: 2 Radialventilatoren mit je 60.000 Bm³/h, Axialventilator mit 120.000 Bm³/h, 2 Wäscher mit je 60.000 Bm³/h, 1 Hallenbiofilter mit 2 x 60.000 Bm³/h, Rohrleitungsbau in Edelstahl, Kamin 19 m mit Messbühne

Bautechnik: Abriss vorhandener Flächenbiofilter, Errichtung Hallenbiofilter in Stahlbeton mit Kal-Zip Fassade, Außenanlagen: Verkehrs- und Logistikflächen im Bereich der neuen Biofilteranlage


Leistungen pbo:

1. Grundlagenermittlung

2. Vor- und Entwurfsplanung

3. Koordination Fremdgutachter (Baugrund, Lärm, Geruch, Brandschutz)

4. Einbindung von Architektenleistungen zur Gebäudegestaltung

5. Vorbereitung und Mitwirken bei der Vergabe

6. Änderungsanzeige nach §15 BImSchG

7. Begleitung Genehmigungs- und Werkplanung des GU (Einbindung in Antrag nach §16 BImSchG)

8. Bauoberleitung

9. Begleitung IBN und Abnahme

Alle Leistungen wurden sowohl für die Bautechnik (Hoch- und Tiefbau, Infrastruktur) als auch für die gesamte Maschinen- und Elektrotechnik erbracht.

Realisierungszeitraum:

Planungsleistungen: 07/2006 bis 06/2010

 

Auftraggeber:

Materialkreislauf- und Kompostwirtschaft GmbH & Co. KG (MKW)

Ansprechpartner:

Herr Hans-Hermann Dörnath

Materialkreislauf- und Kompostwirtschaft GmbH & Co. KG

Hoheberger Weg 36

26603 Aurich

www.mkw-landkreis-aurich.de