Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Abluftbehandlung RRZ... 

Umbau der Lüftungstechnik und der Abwurfschächte in der Sortierkabine des Rohstoffrückgewinnungszentrum Bockenberg

Projektbeschreibung:

Die AVEA Entsorgungsbetriebe GmbH & Co.KG betreibt seit dem Dezember 1996 das Rohstoffrückgewinnungszentrum Bockenberg in Bergisch Gladbach.

Bestandteil der Sortieranlage ist unter anderem eine Sortierkabine mit drei Sortierbändern, von denen über 36 Sortierplätze Wertstoffe separiert werden können.

Aufgrund von Abnutzungserscheinungen und der fortschreitenden technischen Entwicklung waren die technischen Einrichtungen der Sortierkabine entsprechend dem Stand der Technik unter Berücksichtigung der TRBA 214 (Technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe) zu erneuern.

 

Projektkenndaten:

Es wurden folgende bauliche und technische Maßnahmen umgesetzt:

  • Austausch von 13 offenen Abwurfschächten, durch Abwurfschächte mit fußbetätigten selbstständig schließenden Verschlüssen
  • Umbau von 2 Zuluftkanälen mit regelbaren Abgängen zu neuen Zuluftelementen
  • Einbau von zwei neuen Abluftkanälen unterhalb der Sortierbänder.


Leistungen pbo:

  1. Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  2. Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe
  3. Prüfung der Werkplanung des AN
  4. Bauoberleitung, Begleitung IBN und Abnahme

 

Realisierungszeitraum:

Januar 2013 bis zum November 2013

 

Auftraggeber:

AVEA Entsorgungsbetriebe GmbH & Co.KG

 

Ansprechpartner:

Herr Peeters-Bonnen

AVEA Entsorgungsbetriebe GmbH & Co.KG

Braunswerth 1 - 3

51766 Engelskirchen