Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Altstandort "Hibernia" 

Altstandort "Hibernia"

Projektkenndaten:

  • Abriss einer ehemaligen Düngemittellagerhalle (200mx60mx25m) sowie weiterer Betriebsgebäude teilweise mit Asbestsanierung
  • Brechen der Abbruchmassen zur Wiederverwendung auf dem Sanierungsgelände
  • Entsorgung der kontaminierten Abbruchmaterialien

Das Projekt diente auch zur Qualifikation von Langzeitarbeitslosen. Das LV musste daher so erstellt werden, dass die Bieter den Einsatz dieser Personen im Rahmen des Abrisses problemlos kalkulieren konnten.

 

Leistungen pbo:

  1. Abrissplanung, LV-Erstellung, Vorbereiten der Vergabe
  2. Abrissüberwachung

 

Realisierungszeitraum:

1998 - 1999

 

Baukosten:

ca. 0,6 Mio. €

 

Auftraggeber:

Landesentwicklungsgesellschaft (LEG), Dortmund

 

Ansprechpartner:

Herr Dr. Forßmann

LEG - Landesentwicklungsges. NW GmbH

Hörder Burgstraße 11

44263 Dortmund-Hörde