Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Biomassehof Zentraldeponie... 

Biomassehof - Zentraldeponie Leppe

Projektbeschreibung:
Der BAV Bergische Abfallwirtschaftsverband beabsichtigte im neuen Industriegebiet der Zentraldeponie Leppe die Errichtung und den Betrieb eines Biomassehofs, bestehend aus einer 3-schiffigen Leichtbauhalle mit 4,0 m hohen Anschüttwänden in der Grünabfälle, Holzhackschnitzel und gepresste Hausmüllballen zwischengelagert werden sollen.

 

Projektkenndaten:
Hallenkubatur:
3 Hallenschiffe mit je 20,00 m Breite x 47,00 m Länge und lichter Höhe von 10,5 m

 

Leistungen pbo:

  1. Ausführungsplanung
  2. Ausschreibung
  3. Vergabemitwirkung
  4. Bautechnik
  5. Bauoberleitung (HOIA LP 5 - 8)

 

Realisierungszeitraum:

April – September 2011

 

Baukosten:

Ca. 570.000 € brutto

 

Auftraggeber:

BAV Bergischer Abfallwirtschaftsverband

 

Ansprechpartner:

Herr Görtz

BAV Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Braunswerth 1-3

51766 Engelskirchen