Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Infrastruktur Deponie Leppe 

Infrastruktur Deponie Leppe Verlegung Eingangsbereich, Umgestaltung

Projektbeschreibung:

Im Zuge der geplanten Folgenutzung der Deponie Leppe als Standort für Umwelttechnologien war es erforderlich, die Zufahrtsituation zum Industriegebiet und zu den Einrichtungen des Abfallwirtschaftszentrum komplett umzugestalten.

Hierfür war eine neue Trasse auf dem Deponiekörper festzulegen. Integriert wurde der neue Eingangsbereich mit zwei Straßenfahrzeugwaagen und dem Eingangsgebäude. Im Zusammenhang mit der Neuerrichtung wurde die Entgasung, Sickerwasserfassung und Entwässerung in den betroffenen Bereichen angepasst.

Die Baumaßnahme erfolgte von August 2010 bis April 2011 bei laufendem Betrieb der Deponie und der abfallwirtschaftlichen Einrichtungen.

 

Leistungen pbo:

  • Entwurfs- und Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, Bauoberleitung, örtliche Bauüberwachung

Realisierungszeitraum:

2010 – 2011

 

Baukosten:

ca. 0,75 Mio €

 

Auftraggeber:

Bergischer Abfallwirtschaftsverband - BAV

 

Ansprechpartner:

Herr Görtz

Bergischer Abfallwirtschaftsverband - BAV

Braunswerth 1 - 3

51766 Engelskirchen