Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Rostaschenaufbereitungsanlage... 

Rostaschenaufbereitungsanlage Düsseldorf – Umplanung

Projektbeschreibung:

Das Unternehmen B + R Baustoff-Handel und Recycling Düsseldorf-Neuss GmbH betreibt seit 1989 am Standort Düsseldorf eine Rostaschenaufbereitungsanlage.

Aufgrund fortschreitender Verschleißerscheinungen der zentralen Siebaggregate sowie der Sortierkabine wurde pbo mit der Planung einer modernisierten Anlagentechnik beauftragt. Ziel der Modernisierung war, die Rostaschenaufbereitung im Rahmen der bestehenden Genehmigung am Standort Düsseldorf weiterzubetreiben.

Mit der technischen Modernisierung der Klassieraggregate der Förder- und Separationstechnik sollte ein optimiertes Zusammenspiel der am Standort genehmigten Aggregate ermöglicht werden. U.a. sollte auf den beiden bestehenden Wirbelstromscheidern eine optimierte Kornvereinzelung erreicht werden, sodass das Wertstoffausbringen der NE-Metalle maßgeblich gesteigert werden kann.

Es wurde ein Lösung erarbeitet, die unter optimaler Ausnutzung der Grundstücksfläche und vorhandenen Aufbereitungstechnik eine zweckmäßige und wirtschaftliche Möglichkeit zur Aufbereitung der HMV-Aschen bietet.

 

Projektkenndaten:

  • Behandlungskapazität: Rostaschenaufbereitung 100.000 t/a

 

Leistungen pbo:

  1. Entwurfs- und Genehmigungsplanung
  2. Vorbereiten der Vergabe

 

Realisierungszeitraum:

September 2012 bis Dezember 2013

 

Auftraggeber:

EMIX Mineralstoffe Berlin GmbH

 

Ansprechpartner:

Herr Tim Autenrieth

REMEX Mineralstoff GmbH

Hamburger Str. 6

40221 Düsseldorf