Home > Kernkompetenzen/Referenzen > Referenzen von A-Z > Zwischenabdichtung Deponie... 

Temporäre Oberflächenabdichtung (Zwischenabdichtung) der Deponie Mechernich

Projektkenndaten:

  • 8.000 m² Zwischenabdichtungssystem in Böschungsbereichen bestehend aus 50 cm Stütz- und Ausgleichsschicht, Bentonitmatte, 40 cm Drainageschicht
  • 24.000 m² temporäre Oberflächenabdichtung. Nach Profilierung des Deponiekörpers und Erweiterung des Deponiegasfassungssystems wird eine gasdränagefähige Trag- und Ausgleichsschicht aufgebracht. Als Dichtungselement dient eine 2,5 mm dicke Kunststoffdichtungsbahn mit BAM-Zulassung, die als Schutz von einem Geotextil unterlagert ist
  • Die Oberflächenwasserfassung und -ableitung erfolgt über Randgräben, Regenrückhaltebecken und Drosseleinrichtungen in den Vorfluter

 

Leistungen pbo:

  1. Vor- und Entwurfsplanung
  2. Genehmigungs- und Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabemitwirkung
  3. Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanung
  4. örtliche Bauüberwachung

 

Realisierungszeitraum:

2002 – 2004

 

Baukosten:

ca. 0,8 Mio €

 

Auftraggeber:

Kreis Euskirchen


Ansprechpartner:

Herr Weber

Kreis Euskirchen

Jülicher Ring 32

53879 Euskirchen